Die Roten Socken können noch gewinnen

Die Roten Socken können noch gewinnen

Na endlich, haben sich nicht nur die Spieler vom Rote-Socken-Team beim erstmals ausgetragenen Turnier von  „Dynamo Tresen“ am 14.Oktober gesagt. Die Kicker der Roten Socken mussten ohne Wechselspieler auf dem Kleinfeld auskommen. Dank Rob, einem „Leihspielers“ der Gastgeber, konnten wir auflaufen und mit Elan die ersten Partien in Angriff nehmen.

Durch die starken Lehnert-Brüder wurden technisch bemerkenswerte Akzente gesetzt und die ersten Tore durch Ronny und Richard folgten. Auch wenn Konzentration und Kondition im Turnierverlauf nachließen, schlug sich unser Team hervorragend. Nach drei Siegen, unter anderem gegen die Mannschaften des Gastgebers und des Bezirksamt Kreuzberg folgten eine Niederlage und ein hitziges Duell gegen eine türkische Auswahl Kreuzbergs. Mit Glück und Geschick endete die Partie 1:1 und die Roten Socken schafften es ins Finale! Am Ende blieb ein unerwarteter, respektabler 2.Platz! Unser Septett: Samu, Cedric, Frank, Rob, Ruben, Richard und Ronny.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.