16 Tore in 60 Minuten

16 Tore in 60 Minuten

Die Tore mussten viel aushalten am Dienstagabend auf dem Platz der Roten Socken an der Holzmarktstraße. Mehrfach haben Pfosten und Latten gewackelt, mussten die Netze Verwirbelungen durch straffe Schüsse innen und außen über sich ergehen lassen. Das Trainingsspiel der Roten Socken gegen die Gäste von Dynamo Tresen endete mit 9:7 und damit mit dem torreichsten Resultat in der Geschichte des Vereins überhaupt. In der überaus fairen Partie zeigten sich unsere Gäste deutlich stärker als in der ersten Begegnung und gingen sogar zwei Mal in Führung. Dank starker Laufleistungen unseres Teams und vieler guter Zuspiele gelangten unsere Kicker oft vor das Tor von Dynamo Tresen und konnten am Ende knapp, aber verdient gewinnen. Die nächste Partie soll auf dem Terrain der Gäste an der Schlesischen Straße stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.